_Anja Hagel Verlag

  • Historie Oscar Brandstetter Verlag

Der Verlag

Der Anja Hagel Verlag wurde im März 2022 gegründet, um die Rechte an den digitalen Ausgaben der Wörterbücher des früheren Oscar Brandstetter Verlags zu übernehmen, sie fortzuführen und weiterzuentwickeln.

Der Oscar Brandstetter Verlag wurde 1950 in Wiesbaden gegründet. Aufbauend auf verbliebenen Wörterbuchresten des Tauchnitz-Verlags begann der Gründer, Wolfgang Brandstetter, mit der Herausgabe hauptsächlich technischer Übersetzungswörterbücher, ein Fachgebiet, auf dem der Verlag in den folgenden Jahrzehnten eine führende Position einnahm.

Der Oscar Brandstetter Verlag gehörte zu den Pionieren bei der Bearbeitung und Herausgabe von Wörterbüchern in digitaler Form. Schon in den frühen 1970er Jahren wurden die Wörterbücher des Verlags in elektronischen Datenbanken erfasst, und bereits 1989 kam die erste CD-ROM in Zusammenarbeit mit einer Gruppe von zehn internationalen Verlagen heraus. Die digitalen Produkte wurden stetig weiterentwickelt, so dass ein Großteil der Wörterbücher auch als Download, App und Online-Anwendung verfügbar war.

2022 beendet der Oscar Brandstetter Verlag seinen Geschäftsbetrieb nach 72 Jahren. Die gedruckten Wörterbücher werden aufgegeben, die Rechte an den digitalen Ausgaben vom Anja Hagel Verlag übernommen.

_Anja Hagel Verlag Logo-oR